Wolfgang von Reiche

1958 geboren in Frankfurt/Main

 Schule in Trier, Ludwigshafen und Baden-Baden, Abitur 1975

 1977 Bundeswehr in Celle

 1979 Banklehre in Hamburg

 1981 Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg im Brsg.

 1983 ein Jahr Modern Dance Merce Cunningham New York

 1989 Referendariat Berlin

 1991 zugelassen als Rechtsanwalt, seit 1994 in eigener Kanzlei

 12 Jahre Anwaltstätigkeit mit Tätigkeitsschwerpunkt Bau-,   Grundstücks- und Wohnungseigentumsrecht

 2001 Streitschlichtung und Schiedsgerichtsbarkeit

 2002 Mediator

 2003 Fortbildungen in Familien- und Organisationsaufstellungen, bei Eva Hänggi und  Matthias Varga von Kibéd

 2006 Organisationsaufstellungen in der eigenen juristischen Arbeit

 2006 Fortbildung Nonviolent Communication nach Marshall B. Rosenberg

 2008 Fortbildung lösungsorientierte Gesprächsführung nach Steve de Sahzer und Inso Kim Berg

 2009 Systemische Rechtsberatung mit den Schwerpunkten Grundstücksrecht, Erbrecht und

Gesellschaftsrecht